28.10.2021 um 19h in der ehem. Sparkasse Am Brill

Wie entsteht ein urbanes Wir? 6 filmische Miniaturen von Beatrix Schwehm

Was macht Bremen aus? Wohin entwickelt sich die Stadt? Die dokumentarischen Kurzfilme stellen jeweils eine Person und ihre Perspektive in den Mittelpunkt und beleuchten verschiedene Milieus und Erfahrunsgwelten.
Filmpremiere mit Diskussion.

Miniaturen2
Miniaturen2

Zu Wort kommen eine Stadtplanerin, ein Projektmanager, eine Taxifahrerin, der Inhaber eines Delikatessengeschäfts, eine Architektin und ein Stadtwirt. Durch ihre Ideen, Erinnerungen und Beobachtungen entsteht ein ebenso facettenreiches wie visuell beeindruckendes Portrait Bremens, das einen offenen, konstruktiven Austausch über die Zukunft der Stadt anregt.

Donnerstag, 28.10. um 19 Uhr

im ehemaligen Sparkassengebäude Am Brill
Mit anschließender Podiumsdiskussion.

Die filmischen Miniaturen der vielfach ausgezeichneten Bremer Dokumentarfilmerin Beatrix Schwehm wurden gefördert durch das Aktionsprogramm Innenstadt Bremen / Senator für Kultur und entstanden in Kooperation mit dem Filmbüro Bremen e.V.

Konzeption & Regie: Beatrix Schwehm
Kamera & Schnitt: Thomas Lippick
Komposition André: Feldhaus
Sounddesign Anders: Wasserfall
Grafikdesign: Oli Hinzmann

pressetext filmische miniaturen2
pressetext filmische miniaturen2
wfb ap logo tu     rkis lila pink logo screen rgb enrico 418745
wfb ap logo tu rkis lila pink logo screen rgb enrico 418745

Attraktiv, spannend und voller Leben: Die Innenstadt wird mit einem Aktionsprogramm gefördert, um die Frequenz in der City durch Maßnahmen zur Steigerung der Aufenthaltsqualität kurzfristig deutlich zu erhöhen.

www.bremen.de

BR lay 211006 Keyvisual 800px
BR lay 211006 Keyvisual 800px

Das Aktionsprogramm Innenstadt (API), die Neustädter Stadtteilinitiative Vis-à-Vis, die Universität Bremen und Circus Quantenschaum bespielen die Halle der ehemaligen Sparkasse am Brill.

www.shakespeare-company.com

Bearbeiten

Ihre Suchanfrage wird an duckduckgo.com weitergeleitet