Heimspiel Bremen Bremer Filmschaffende stellen sich vor.

Einmal im Monat präsentieren Schauburg und Filmbüro Bremen e.V. Filmschaffende mit ihren Werken. Filme und Gespräche mit den Filmemachern bieten originale Eindrücke über die vielseitige und farbige Filmszene in Bremen. Kommen Sie ins Kino!

15.06.2017 um 17h: Cinema Ostertor

Made in Vietnam: Filmexporte aus der sozialistischen Republik – Heimspiel Extra

Vier Filme von und über Vietnam. Alle Filmemacher sind im Kino anwesend.

28.06.2017 um 21h: Schauburg Bremen

LOCH: Ein Abend mit Videokünstler Willehad Eilers / Wayne Horse – Heimspiel 137

Eine Reise in das bizarre Werk des Wayne Horse unter Leitung des Bremer Künstlers Sönke Busch.

11.06.2017 um 18h: Theater Bremen

1917 - Der wahre Oktober – Heimspiel Extra 2017

Dokumentarischer Animationsfilm von Katrin Rothe Coproduktion maxim Film Berlin-Bremen

Heimspiel Bremen – Bremer Filmschaffende stellen sich vor.

Alle bisherigen Heimspiele in einer Kurzdarstellung. Das Heimspiel steht allen Bremer Filmschaffenden offen und wir freuen uns über Filmvorschläge und Anfragen.

Eine Kooperation mit der Schauburg Bremen

Schauburg Bremen
Schauburg Bremen

Schauburg Bremen
Web: http://www.bremerfilmkunsttheater.de/

Die Reihe "Heimspiel Bremen" und "Heimspiel Extra" wird ermöglicht durch Projektmittel des Senators für Kultur Bremen.

Bearbeiten

Ihre Suchanfrage wird an duckduckgo.com weitergeleitet