Sie saßen in den Bäumen Mythos “Zolli“ und Fußball in Bremerhaven.

Dokumentarfilm von Bernd Glawatty, Burkhard Hergesell und Ulrich Scholz.

zolli
zolli

Ein Dokumentarfilm von Bernd Glawatty, Burkhard Hergesell und Ulrich
Scholz
D 2022, 30 Min.
Idee und Redaktion: Bernd Glawatty • Bildgestaltung, Ton: Ulrich Scholz • 2. Kamera: Frank Wilken • Schnitt: Reinhard Büsching, Bernd Glawatty • Recherchen und Interviews: Burkhard Hergesell • Musik: André Feldhaus

"Sie saßen in den Bäumen", so der weltbekannte Fußballer Uwe Seeler zu seinen Spielen gegen Bremerhaven ´93 auf dem "Zolli". Der Film erzählt von Erstliga-Fußball in Bremerhaven, Auf- und Abstiegen, Kampfeswillen und Identität. Und von einer eroberten Naturoase mit "beet" und Beat.
In Interviews mit drei ehemaligen Bundesligafußballern – zwei begannen ihre Karriere in Bremerhaven-Lehe –, zeichnet der Film die Zeit des Mythos um die Fußballarena „Zolli“ in Bremerhaven nach.
TV- Berichte zu zeitgenössischen Fußballspielen, Fotos, Erinnerungsstücke, Dokumente und historische Filmaufnahmen der Stadt Bremerhaven runden das Bild ab. Ehemalige Trainer kommen zu Wort, Zeitzeugen und heutige Akteure treten auf. Aus dem Heute das bunte Treiben verschiedener Generationen, ein Reggae- Festival, seltene Pflanzen und „Urban Gardening“.

Vor-Premiere (Open Air): 14.Mai 2022, 18 Uhr

„Zolli“, Kistnerstraße 52, Bremerhaven, Stehplätze

Premiere: 15. Mai 2022, 11 Uhr

Historisches Museum Bremerhaven An der Geeste, Bremerhaven

Anmeldung über (Email-Adresse)

Trailer auf Vimeo

microfoerderung Logo
microfoerderung Logo
Logo SfK
Logo SfK

Die Microförderung wird ermöglicht durch institutionelle Förderung des Filmbüros durch den Senators für Kultur Bremen und durch Spendengelder.

Bearbeiten

Ihre Suchanfrage wird an duckduckgo.com weitergeleitet