mittwochs 7./14./21./28.November und 5.Dezember 2018, 18-21 Uhr

Für Kinder schreiben Seminarreihe von Corinna Gerhards

Die freie Autorin stellt in dieser Seminar-Reihe Grundlagen vor, die speziell beim Schreiben für Kinder relevant sind.

Einen Kinderfilm zu schreiben ist eine sehr lohnende Aufgabe, hält aber auch einige Stolpersteine bereit.Wir werden uns Gedanken darüber machen, was den Kinderfilm vom Erwachsenen-Film unterscheidet, welche Rolle die genaue Zielgruppe dabei spielt und wie man diese festlegt. Von der Sprache im Kinderfilm über den Aufbau der Welten und der Charaktere, wie wir die jungen Zuschauer weder unter – noch überfordern, welche Rolle Pädagogik dabei spielt, was es bedeutet, Kinder „ernst zu nehmen“, wie viel „Horror“ für Kinder verträglich ist und warum (Bsp. Märchen) und viele kleine Kniffe und Tricks, die uns beim Schreiben für Kinder und beim Schreiben im allgemeinen helfen können. Mit vielen praktischen Übungen entwickeln wir Ideen und nähern uns der eigenen Geschichte.

Jede Woche wenden wir uns einem anderen Schwerpunkt zu und werden uns mit Beispielen, Gesprächen und praktischen Übungen den Themen nähern.
Jedes Seminar kann auch einzeln belegt werden.

07.11.18 Das Wundern lernen
Die Weltsicht der Kinder verstehen und ihre Sprache finden, ohne uns zu ihnen „hinunter zu beugen“.

14.11.18 Pipi oder Pikachu?
Wie entwickelt man Protagonisten die Kinder wirklich in ihren Bann ziehen und gibt ihnen die nötige Tiefe und Entwicklung?

21.11.18 Geschichten die auf der Straße liegen
Wie findet man immer wieder neue Ideen im ganz normalen Alltag und entwickelt sie so, dass am Ende spannende Story-Bögen daraus entstehen?

28.11.18 Fantastische Biester
World-building ist ein fester Bestandteil von Fantasy-Geschichten – und gleichzeitig der schwierigste. Denn am Ende muss alles irgendwie noch einen Sinn ergeben...

05.12.18 Von Kindern die ausziehen das Fürchten zu lernen
Wie viel kann man Kindern zutrauen? Wie schwer darf ein Thema sein? Wie gruselig? Was heißt es wirklich sie ernst zu nehmen?

Der Kurs ist offen sowohl für Menschen mit Erfahrung im Schreiben, sei es Drehbuch oder Prosa, als auch für Quereinsteiger.

Termin: mittwochs 7./14./21./28.11 und 5.12.18, 18-21 Uhr
Ort: Filmbüro Bremen, Hinter der Holzpforte 1
Teilnehmerzahl: 6-8
Teilnahmebeitrag gesamt 60€ (Filmbüro Mitglieder 50€)
Teilnahmebeitrag Einzelabend 15€

Anmeldung über (Email-Adresse)

Corinna Gerhards
Corinna Gerhards

Corinna Gerhards ist Prosa – und Drehbuchautorin aus Bremen. Sie studierte Germanistik, Kulturwissenschaften und Drehbuchschreiben und hat eine Ausbildung als Erzählerin. Sie war mehrere Jahre aktives Mitglied des „Bremer Instituts für Bilderbuch- und Erzählforschung“, während der sie die interaktive Ausstellung „Zurückgeblättert – Kindheit und Kinderliteratur in der DDR“ kuratiert hat, an der Universität Schreiben für und mit Kindern unterrichtete und für verschiedene Elternzeitschriften schrieb. Sie arbeitet als Kinder – und Jugendbuch-Gutachterin des Dressler-Verlages, entwickelt Kinderserien, - Filme und – Bücher (zum Beispiel für „Siebenstein“) und unterrichtet Kreatives Schreiben und Drehbuchschreiben für alle Altersklassen.

Nordmedia Hauptlogo
Nordmedia Hauptlogo

Dieses Angebot wurde 2017 und 2018 aus Mitteln der nordmedia Fonds GmbH in Niedersachsen und Bremen unterstützt.

Bearbeiten

Ihre Suchanfrage wird an duckduckgo.com weitergeleitet