Einreichfrist jeweils im Frühjahr

CloseUp Entwicklungsstipendien der nordmedia

Frische Teams, innovative Medienformate, kollaborative Zusammenarbeit mit ExpertInnen aus der Kreativszene. Einsendeschluss ist der 15.03.2021.

CloseUp Logo
CloseUp Logo

Frische Teams, innovative Medienformate, kollaborative Zusammenarbeit mit ExpertInnen aus der Kreativszene - das sind die Kernpunkte des Stipendienprogrammes CLOSEUP Bremen von der nordmedia und der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa. Nun startet das Programm in die dritte Runde und Bewerbungen sind ab sofort möglich!
Seit 2018 bekommen vier Teams einmal jährlich die Möglichkeit ein Projekt umzusetzen, unterstützt durch MentorInnen und gefördert mit insgesamt 80.000 Euro. Auch jetzt heißt es wieder: Frische Teams, innovative Medienformate, kollaborative Zusammenarbeit mit ExpertInnen aus der Kreativszene – denn das sind die Kernpunkte des Stipendienprogrammes CLOSEUP Bremen von der nordmedia und der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa.

Bedingungen:

  • die Idee zu einem innovativen, audiovisuellen Medienformat
  • Einordnung im Bereich Bewegtbild, Crossmedia oder Digital Content
  • Umsetzbarkeit innerhalb von 9 Monaten
  • Pilot, Mockup etc. als Projektziel
  • nachhaltiger Bremenbezug in Realisierung & Verwertung
  • Projektschlagworte: qualitativ hochwertig, skalierbar, marktfähig
  • zwei bis vier Teammitglieder, davon min. zwei mit Bremen als Lebens- und Wirkungsort
  • Controlling-Bereitschaft ggü. nordmedia

Einsendeschluss | 15. März 2021
Stipendiendauer | 01. April - 31. Dezember 2021

www.closeupbremen.de

FACEBOOK
INSTAGRAM

Nordmedia Hauptlogo
Nordmedia Hauptlogo

CloseUp ist ein Förderprogramm der nordmedie.
www.nordmedia.de Startseite
www.nordmedia.de/foerderung Förderungen

Bearbeiten

Ihre Suchanfrage wird an duckduckgo.com weitergeleitet