Antenna von Carsten Woike.

Ein Kurzfilm der Microförderung 2012. Der elfjährige Kai lebt mit seiner Schwester und seinem alkoholkranken Vater in der Nähe von Bremen. Mit seinem selbstgebastelten Funkgerät versucht er, Kontakt zu Außerirdischen aufzunehmen und lernt so eines Tages den achtzigjährigen Ludwig kennen.

Antenna Preis EdinburgTX
Antenna Preis EdinburgTX
2017 official selections black v02
2017 official selections black v02

Wir gratulieren:
Carsten Woike hat mit seinem Kurzfilm auf dem South Texas Int. Film Festival gleich zwei Preise gewonnen: Bester Kurzfilm und Beste Regie.

Antenna

Antenna
Antenna
Antenna
Antenna

D, 2015, 17 Min
Buch und Regie: Carsten Woike
Produziert von: Miriam Moch, Stefan Malschofsky, Carsten Woike
Kamera: Stefan Malschofsky
Musik: Anders Wasserfall
Ton: Marcel Behrens
Visual Effects: David Maher

Mit: Peter Kaempfe, Felix de Buhr, Michael Meyer, Helge Kösling, Luca Meyer, Sarah Radtke

Der elfjährige Kai lebt mit seiner Schwester und seinem alkoholkranken Vater in der Nähe von Bremen. Mit seinem selbstgebastelten Funkgerät versucht er, Kontakt zu Außerirdischen aufzunehmen und lernt so eines Tages den achtzigjährigen Ludwig kennen. Aber ist Ludwig ein echter Außerirdischer oder nur ein einsamer alter Mann?

Aufführungen und Preise

Short Film Collection 55/ Bremen 12.11.16 - Kritikerpreis
South Texas Int. Film Festival Official Selection: Bester Kurzfilm, Beste Regie.

www.carstenwoike-film.com

Logo brema CMYK
Logo brema CMYK

Gefördert durch die Microförderung des Filmbüro Bremen e.V. aus Mitteln der Bremischen Landesmedienanstalt.

Bearbeiten

Ihre Suchanfrage wird an duckduckgo.com weitergeleitet